Dachdämmung nur gut im Winter?

Wärmedämmung ist nicht nur gegen Wärmeverluste im Winter. Gute Dachdämmung schützt auch die darunter liegenden Wohnräume auch im Hochsommer bei heißen Temperaturen vor Überhitzung. Der sommerliche Wärmeschutz wird unter anderem durch passgenaues Einbringen, präzise Verbindung von Stoßfugen und höhere Masse des Dämmmaterials erreicht. Hierbei ist die Wärmespeicherfähigkeit des verwendeten Dämmmateriales entscheidend. Holzfaserdämmung eignet sich zur Verwendung von Aufsparrendämmung oder/und Zwischensparrensämmung. Sie ist dabei sehr effizient und umweltschonend.

Sie wünschen mehr Informationen, sprechen Sie uns an und schauen Sie in unserer Rubrik Steildach Sanierung vorbei. Sommerlicher Wärmeschutz und wohlige Wärmedämmung mit Holzfasern.

www.steico.net

p244089Dachdämmung nur gut im Winter?