Dachaufstockung – Haus aufstocken

Sie wollen hoch hinaus – Wohnraum unterm Dach schaffen. Das verstehen wir. Noch besser verstehen wir jedoch unser Handwerk, Ihr Haus aufstocken! Neben dem Anbau ist die Dachaufstockung eine weitere Möglichkeit, neuen Wohnraum im Dachgeschoss zu realisieren. Hier liefern wir Ihnen alle notwendigen Informationen, um Ihre Dachaufstockung zu planen. Schritt für Schritt gelangen Sie mit den Holzbauprofis zu mehr Wohnraum. Viel Vergnügen! Haus aufstocken – welche Möglichkeiten gibt es?

Dachaufstockung – welche Möglichkeiten gibt es

Es gibt unmittelbar an Ihrem Haus keinen Platz für einen Anbau. Dann ist die Wohnraumerweiterung nach oben genau die richtige Wahl! Mit einer Dachaufstockung in Holzrahmenbauweise kann nahezu jedes Gebäudes aufgestockt werden. Ganz gleich, ob die oberste Decke oder das vorhandene Flachdach ausreichend tragfähig ist. Sie können mit folgenden Varianten erweitern:

  • Komplette Etage aufstocken
  • Geschoss mit Kniestock/Drempel aufstocken
  • Teilaufstockung durch Staffelgeschoss mit Dachterrasse

Wünschen Sie Wohnräume mit Dachschrägen und Kniestock, oder möchten Sie Ihr bestehendes Haus in eine Bauhausvilla verwandeln? Sie haben die Wahl. Vielleicht können Sie demnächst auch das Frühstück auf Ihrer schönen Dachterrasse genießen, dabei Ihren Blick in die Ferne schweifen lassen. Wir prüfen das gerne.

Sie möchten Ihren bestehenden Dachboden ausbauen? Hier haben wir Tipps zusammengestellt: Mehr zu Dachausbau finden Sie hier.

Sie möchten den Unterschied zwischen Dachaufstockung und Dachausbau kennenlernen – schauen Sie auf dieser Seite. 

Mehr Platz durch eine Dachaufstockung

Sie sind stolzer Eigentümer eines Wohnhauses, wohnen in schöner, entspannter Umgebung. Ihre Nachbarn und Sie sind …. naja, Sie wissen, was Sie haben.

Dachaufstockung mit Planung

Haus aufstocken: Mit guter Planung wird die Grundlage einer erfolgreichen Dachaufstockung gelegt.

Die Lage ist auch super Bus, Supermarkt,  Schule, der Weg zur Arbeit und überhaupt. Aber es wird eng. Ein Umzug kommt nicht in Frage. Außerdem findet man ohnehin momentan kein bezahlbares Haus. Schon gar nicht in Ihrer Umgebung. Kein Grund zur Sorge. Es fehlt Platz in Ihrem Haus. Finden Sie sich bei folgenden Aussagen wieder?

  • Ihr Dach ist schon in die Jahre gekommen und die Dacheindeckung nicht mehr schön. Außerdem war der Plan mit Kindern auf einer Etage auch nicht so eine gute Idee; jetzt, wo die Kinder größer werden.
  • Ihr Neubau liegt erst vier oder fünf Jahre zurück. Großzügig im Erdgeschoss, Schlafen und Ankleide mit Bad en suite im Obergeschoss. Natürlich noch eine Galerie mit Blickbeziehungen zwischen Wohnen und Flur im Obergeschoss – herrlich. Aber jetzt, wo die Kinder da sind….
  • Oder bieten Ihnen Ihre Eltern gerade an, das Dachgeschoss auszubauen. „Kommt Kinder, dann können wir doch auf unsere Enkel aufpassen….. außerdem ist doch immer jemand da. Auch, wenn wir mal Unterstützung brauchen.“ Na klar.
  • Sie haben einen Bungalow mit Flachdach. „Wieviel kostet ein neues Dach? Dann können wir auch gleich den Dachboden ausbauen, oder?“
  • Ihr Neubau liegt mittlerweile knapp neun Jahre zurück. Irgendwie fehlte ja schon immer ein Zimmer…

Herzlich willkommen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr Haus mit einer Etage aufstocken, Ihren Dachboden ausbauen oder ein Staffelgeschoss bauen. Viel Spaß!

Kann jedes Gebäude erweitert werden?

Welche Gebäude können mit einer Dachaufstockung in Holzrahmenbauweise aufgestockt werden? Kann man jedes Haus mit einer ganzen Etage aufstocken? Ist das Flachdach geeignet, um ein Staffelgeschoss aufzubauen? Dachausbau mit Drempel / Kniestock, ist das möglich? Wie stockt man einen Bungalow auf? Reihenhaus aufstocken, geht das?

Man unterscheidet verschiedenen Haustypen: freistehendes Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus und Mehrfamilienhaus. Grundsätzlich kann jedes Gebäude aufgestockt werden. Zuerst muss die Genehmigungsfähigkeit beantwortet werden. Die meisten Bauordnungsämter bieten hierzu Bürgersprechstunden an, in denen man eine unverbindliche Aussage bekommt. Rechtssicherheit bringt eine Bauvoranfrage. Mehr dazu im nächsten Abschnitt unter Genehmigung.

Die Dachaufstockung in Holzrahmenbauweise hat deutlich geringeres Gewicht als die Dachaufstockung aus Steinen und Beton. Daher eignet sie sich für die Wohnraumerweiterung besonders gut. Die Lasten der neuen Wohnräume müssen durch die bestehenden Fundamente aufgenommen werden. Die Struktur des bestehenden Hauses ist mal mehr, mal weniger geeignet. Das bedeutet: Es müssten Verstärkungen eingebaut werden. Haus aufstocken – das prüfen wir gerne!

Neben den optisch sehr ansprechenden Kombinationen zwischen bestehender Immobilie mit neuer Dachaufstockung entsteht auch ein einzigartiges Wohn- und Lebensflair. Eine  Dachaufstockung in Holzrahmenbauweise sorgt für neue, größere Räume. Durch modernste Bau- und Verarbeitungsweise spart sie zukünftig auch Energiekosten der gesamten Immobilie.

Wohnraum schaffen – nur mit Genehmigung!

Sie brauchen eine Baugenehmigung oder Bauanzeige! Ein Haus aufstocken, einen Bungalow aufstocken, eine Etage aufstocken oder das Dach anheben sind alles Begriffe für die Dachaufstockung. Diese Baumaßnahme führt immer zu einem sehr starken Eingriff in bestehende Bausubstanz und muss vom örtlichen Bauamt durch eine Baugenehmigung erlaubt werden. In Deutschland ist das Baurecht über die einzelnen Landesbauordnungen (LBO) geregelt. Jedes Bundesland kann daher bestimmen, was in Sachen Haus aufstocken genehmigungsfähig ist. Es ist dabei zu unterscheiden, ob das Haus in einem  sogenannten 34er Gebiet ist oder ob ein gültiger Bebauungsplan für das Grundstück vorliegt. In NRW ist 2019 die LBO überarbeitet worden. Die entsprechenden Gesetzestexte für Maßnahmen zur Erweiterung von bestehenden Immobilien durch Dachausbau oder Dachaufstockung wurden angepasst.

Dachaufstockung und Dachausbau

Genießen Sie mit einer Dachaufstockung oder einem Dachausbau den Blick über die Dächer.

Was kostet eine Dachaufstockung?

Mit welcher Investition muss man bei einer Dachaufstockung in Holzrahmenbauweise rechnen? Überschlägig können folgende Quadratmeterpreise angenommen werden: Die aufzustockende Grundfläche mal 1.200 – 2.500 Euro. Anschlußarbeiten an Bestand oder Umbauarbeiten in bestehenden Wohnräumen sind nicht eingerechnet. Eine genauere Auskunft erhalten Sie mit unserem Online-Preisfinder. Konfigurieren Sie Ihre Aufstockung, um eine erste realistische Preisindikation zu bekommen. Mit sieben Klicks zur Dachaufstockung in Holzbauweise. Anschließend senden wir umgehend eine Kostenschätzung zu. Wenn der Investitionsrahmen passt geht es weiter.

So funktioniert die Hausaufstockung

Bereits in der Planungsphase legen wir den Grundstein für die erfolgreiche Durchführung der Dachaufstockung: Durch enge Zusammenarbeit zwischen den Fachplanern, Konstrukteuren sowie unseren Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung wird ein effizienter Bauablauf geplant. Die umfangreiche Analyse Ihrer bestehenden Immobilie, Entwurfs- und Bauantragsplanung sind wesentlich für eine erfolgreiche Wohnraumgewinnung im Dachgeschoss. Mit dem statischen Konzept ist die erste Planungsphase abgeschlossen. Der Bauantrag wird formuliert und eingereicht. Nun heißt es warten. Der Genehmigungsprozess braucht Zeit.

Nachdem das zuständige Bauordnungsamt die Genehmigung der Dachaufstockung erteilt hat, beginnt die Ausführungsplanung. Hierbei werden neben dem Grundriss auch Fenstergrößen und Lihre genaue Position endgültig bestimmt. Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse werden berücksichtigt. Ist Ihre Dachaufstockung nun so, wie gewünscht? Durch die Freigabe der Ausführungsplanung fällt der Startschuss zur Produktion der Fertigelemente.

 

Dachaufstockung

Dachaufstockung: Eine zusätzliche Etage aufstocken bringt Wohnraum unterm Dach.

Diese werden bei uns im Werk in Holzrahmenbauweise produziert. Wir arbeiten so viel wie möglich vor, um die Ausführungszeit auf der Baustelle zu minimieren. Das spart Nerven und wertvolle Zeit im gesamten Bauablauf. Komplett, passgenau – so, wie Sie es sich vorstellen. Jetzt beginnt die Montage.

Unsere wetterunabhängige Produktion der Holzrahmenelemente ist der Schlüssel für termingenauen Baubeginn und der schnellen Bauausführung. Nach dem Rückbau der bestehenden Dachkonstruktion werden Ihre Wand-, Decken und Dachelemente aufgestellt. In Windeseile haben Sie wieder ein Dach über dem Kopf. Absolut spannend! Am diesem Tag sehen Sie erstmalig Ihre Dachaufstockung. Dacheindeckung und Dachentwässerung wird unmittelbar nach Fertigstellung der Richtarbeiten aufgebracht.  Auch die weiteren Arbeitsschritte, wie Verankerungsarbeiten, Fassade und Innenausbau setzen wir zügig um. Innerhalb kürzester Zeit haben Sie so wieder Ihre Ruhe. Genießen Sie Ihre neue Dachaufstockung. Haus aufstocken – absolut machbar!

 

Schritt für Schritt zu neuem Wohnraum

Hier stehen Sie jetzt:

  1. Sie brauchen mehr Platz! Ihnen fehlt ein Zimmer, eine Etage oder eine Sonnenterrasse mit Ausblick.
  2. Unser Online-Preisfinder liefert die erste Budgeteinschätzung . Passt Ihr Budget?
  3. Genehmigungsfähigkeit wird beim zuständigen Bauamt geklärt – gerne unterstützen wir dabei.
  4. Entwurfsplanung: Erster Entwurf unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Vorstellungen.
  5. Unsere erste Kostenschätzung wird konkretisiert. Sie erteilen den Auftrag zur Planung und Durchführung ihrer Dachaufstockung.
  6. Bauantrag wird eingereicht, Baugenehmigung wird erteilt.
  7. Produktion Holzrahmenbau
  8. Montage Dachaufstockung
  9. Fertigstellung – Sie möchten Eigenleistung bringen? Gerne!

Welche Eigenleistungen sind möglich?

Hier erfahren Sie, welche Eigenleistung im Rahmen Ihrer Dachaufstockung in Holzrahmenbauweise gebracht werden können. Wir liefern die Außenwände bereits mit eingebauten Fensterelementen. Dach und Dacheindeckung ist auch unsere Aufgabe. Diese wird mit unserem eigenen Dachdeckbetrieb ausgeführt. Das sind entscheidende Kernprozesse. Die haben wir in unserer Hand, um einen optimalen Ablauf zu gewährleisten. Nun sind Sie an der Reihe: Installationsarbeiten, Innenausbau oder auch nur Wände streichen, können Ihre Eigenleistung werden. Sie entscheiden, welchen Leistungsumfang wir mit der Erweiterung liefern dürfen! Rohbau oder schlüsselfertig, Ihre Entscheidung. Gerne besprechen wir alle weiteren Details und informieren Sie mit vielen vorher/nachher Beispielen für Dachaufstockung. Besuchen Sie uns in Sprockhövel, NRW.

Schaffen Sie neuen Wohnraum unter dem Dach – effizient, umweltschonend und von architektonischer Einzigartigkeit: Eine Dachaufstockung!

Vorteile mit einer Dachaufstockung in vorgefertigter Holzbauweise:

  • Kurze Bauzeit – schnell Wohnen
  • Sehr gute Wärmedämmung; für das gesamte Haus
  • Wohnraumreserve wird optimal ausgenutzt
  • Niedriges Eigengewicht der zusätzlichen Konstruktion; gut fürs Haus
Interessiert? Infomaterial hier anfordern!
p244089Dachaufstockung